Lange Zeit habe ich „klassisch“ gemalt, dh. ein Motiv mit Bleistift auf die Leinwand aufskizziert, Pinsel zur Hand und los gehts.... Seitdem ich die sagenhafte Malerin Xenia Hausner kenne, habe ich mich für Ihre Malweise der mixed-media interessiert. So hat sich eine für mich neue Art des Malens entwickelt:

 

 Die Energie steckt meinem Empfinden nach im einzelnen Pinselstrich, es gibt quasi keine zweite Chance die Farbe am jeweiligen Ort auf der Leinwand aufzutragen, keine Übermalung.  Der gesetzte Pinselstrich „gilt“.  

Am Beginn meiner Arbeit steht  der Computer - was ? Ja,  anhand von Fotos die mich inspirieren wird mit Hilfe des Computers , eine Bildkomposition geschaffen,  da werden Ausschnitte aus Fotos neu zusammengefügt, werden Farben verändert, vergrössert , verkleinert, aufgehellt verdunkelt, verschoben, zusammengefügt usw … so entsteht die fertige Bildkomposition,  erst mal mit Hilfe von technischer Unterstützung.

Klingt komisch für einen Maler, - begleitet mich  aber im Entstehungsprozess der gemalten Bilder. Diese Arbeit am Computer hat also unmittelbaren Einfluss auf das Endergebnis. Wie bereits erwähnt, inspirierte mich die österreichische Malerin  Xenia Hausner ,  welche häufig auf bedruckte Dibondplatten  malt.  So bin ich im Laufe meines  Arbeitsprozesses dazu übergegangen den Druck meiner fertigen Bildkomposition auf Leinwand in meinempersönlichen Malstil zu bemalen. Die künstlerische Umsetzung findet dabei in meist sehr  pastoser Malweise in Öl statt. 

Quasi ein Zusammenspiel aus technischen Möglichkeiten, welche die Gegenwart bietet , mit der in jüngster Vergangenheit leider viele Jahre als altmodisch betrachteten Form der Kunst, - der Malerei.

über meine art zu malen
  • Wix Facebook page
  • Wix Twitter page
  • Wix Google+ page
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now